• Home
  • E-Mail Management

E-Mail Management

0 comments

Schnellere und erfolgreichere Bearbeitung eingehende E-Mails

Um große Mengen an eingehenden E-Mails zu Verwalten eignet sich das SAP E-Mail Response Management System, kurz ERMS, sehr gut. Stellen Sie sich vor, dass ohne ein ERMS alle eingehenden E-Mails in einer Warteschlange gesammelt bevor sie zur Bearbeitung entsprechend weitergeleitet werden. Mit einem ERMS Services können alle eingehenden E-Mails automatisch organisiert und bearbeitet werden. Durch verschiedene automatisierte Aktivitäten werden mühselige, manuelle Bearbeitungsschritte erfolgreich ersetzt.  

Ihre Agents sind somit in der Lage E-Mails schneller zu bearbeiten während die Antworten, unabhängig von den Qualifikationen des jeweiligen Agents, stets von einheitlicher Qualität sind. Denn das ERMS gibt Agents die richtigen Werkzeuge zum effizienten und konsistenten Beantworten von E-Mail-Nachrichten und Managern Werkzeuge zur Verwaltung, Überwachung und zum Erstellen von Berichten über die gesamte E-Mail-Bearbeitung an die Hand.

SAP liefert vorkonfigurierte ERMS-Einstellungen und -Funktionen aus, die wir für Sie und Ihre Anwendungsfälle individuell erweitern und anpassen.

Ihre Vorteile mit dem SAP E-Mail Response Management System

  • Keine E-Mails können mehr vergessen oder verloren werden. Das gesamte E-Mail-Aufkommen wird vollständig dokumentiert und in einer Datenbank abgelegt
  • Alle E-Mails werden automatisch nach Themen und Kategorien vorselektiert und somit zum passenden Bearbeiter weitergeleitet
  • Reduzieren Sie den Anteil fehleranfälliger, manueller Eingriffe durch den Agenten, dank Nutzung der Bearbeitungshilfen im ERMS Service 
  • Die integrierte zentrale Wissensbasis (Knowledge Base) sorgt dafür, dass selbst bei manueller E-Mail Bearbeitung eine hohe Konsistenz der Antworten gewährleistet ist. Die Wissensbasis enthält Textbausteine zu relevanten Themen auf die alle Automatikfunktionen zugreifen können
  • Mit den umfangreichen Reportingfunktionen behalten Sie den Überblick über alle wesentlichen Parameter wie E-Mail-Volumen, Themen, Kategorien, Antwort- und Bearbeitungszeiten oder Agentenproduktivität
  • Verknüpfen Sie Ihr ERMS mit externen Systemen (CRM, ERP, usw.) denen Sie die aktuellen Kommunikationsdaten automatisch zur Verfügung stellen können

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}